Interessantes

  • das älteste gefundene Fossil einer Biene ist zwischen 25 und 50 Millionen Jahre alt,
  • im 18.Jahrhundert war die Imkerei in Slowenien sehr entwickelt,
  • Anton Janša lehrte Wahrheiten, die erst 200 Jahre später wissenschaftlich bewiesen wurden,
  • Peter Pavel Glavar gründete in Lanšprež die erste Imkerschule,
  • die autochthone Bienenart Carnica ist weltweit die zweithäufigste und in Europa sogar die führende Art,
  • in sechs Tagen vergrößert die Bienenlarve ihr Gewicht um das 500-fache,
  • die Königin paart sich in ihrem Leben nur einmal mit 12-25 Drohnen, und zwar außerhalb des Stockes in der Natur,
  • die Tätigkeiten im Stock werden von bis zu 3 Wochen alten Bienen durchgeführt, wobei die Tätigkeiten sorgfältig im Hinblick auf ihr Alter aufgeteilt werden; nach drei Wochen werden sie Sammelbienen und beginnen aus dem Stock zu fliegen,
  • während des Fluges drehen sich die Bienenflügel 250 bis 300-mal in der Sekunde; die Biene fliegt mit einer Geschwindigkeit von 24 km/h, auf kürzeren Entfernungen bis 40 km/h,
  • zum Sammeln entfernt sich die Biene bis zu 3-4 km vom Stock, in außergewöhnlichen Fällen auch weiter,
  • durch Tanzen verständigen sich die Bienen untereinander über die Entfernung, die Richtung und die Intensität von Futterquellen,
  • der maximale Tagesertrag an Honig kann bis zu 10 kg je Bienenstock betragen,
  • 1 kg Honig gibt soviel Energie wie 3 kg frisches Rindfleisch oder 50 Eier, 5 Liter Milch oder 3 kg Süßwasserfische, 6 kg Orangen beziehungsweise 3 kg Bananen,
  • Honig ist schon seit jeher ein geschätzes Nahrungs- und Heilmittel; es ist ein Produkt der Bienen und man kann sagen, dass in ihm ein Stück unberührter Natur liegt; er wurde bereits von Homer und Demokrit besungen, und Pythagoras hat gesagt: “Wenn ich keinen Honig essen würde, wäre ich vierzig Jahre früher gestorben.”,
  • Bisherige Feststellungen über die Rolle des Weiselfuttersafts bei der Entwicklung der Bienen haben gezeigt, dass er bei der Entwiclung von Bienenvölkern eine ausgesprochen biologische Funktion ausübt, denn unter anderem verlängert er das Leben, da die Königin im Vergleich zu Arbeitsbienen 50-mal länger lebt.

Kontaktieren sie uns